Mittwoch, 28. Oktober 2015

Roter Patchwork Stern - red patchwork star


Neues Jahr, neue Deko, oder etwa nicht?
Nun ja, ich hatte da neulich eine nette Idee eines mal etwas anders aussehenden Weihnachtstischschmuck. Mit modernen Patchworksternen, die so aneinander genäht auch nicht gleich als Sterne gesehen werden, finde ich jedenfalls.  Diese kleine Mitteldecke ist am Wochenende fertig geworden und heute hatte ich die Zeit und Energie, die fertige Decke zu fotografieren und sie euch zu präsentieren.

New year, new decoration, right?
Ok, I had the nice idea of a diffrent looking christmas table decoration. With these modern patchworkstarn sewn together without any sashing looks really diffrent - they even do not look like stars on first sight. This small table runner was finished by the weekend. Today I found the time to make pictures and show it to you.


Besonders gut gefällt mir das Piping beim Binding. Keine Angst, ich habe kein Piping genäht. Wer will, der kann einfach Jenny Doans brilliantes "Flange Binding"-Tutorial auf youtube anschauen. Geht wirklich ganz gut, wenn ich auch bei den Ecken noch etwas üben muss. Das hier ist natürlich eine der schöneren Ecken:-) Gequiltet habe ich die Decke einfach mit Free Motion Quilting, allerdings nur in den roten Bereichen. Auch den Rand habe ich ausgespart und hier nur zwei umrandende Nähte gezogen. Dadurch kommen die schönen weißen Sterne richtig gut raus.

One thing I love most is the piping added to the binding. Noo, no one said I made a piping. I tried the flange binding of Jenny Doans brilliant tutorial on youtube and I have to say, it works great. I have to have more exercise with the corners. I`m showing a good corner, shure:-) I quiltet with free motion quilting but only on the red parts of the table runner. And I left out the boarders, too. I added here two framing seams araound the table runner. With the quilting, the stars realy pop out.



So sieht dann übrigens der einzelne Block aus. Die Decke besteht aus vier Blöcken...

That is one block. The Table runner is made out of four blocks...


...welche ohne Sashing aneinander genäht sind.

...sewn together without sashing.


Und um dem ganzen einen schönen Rahmen zu geben, habe ich noch einen roten Rand drum rum genäht.

To give it a nice clean looking, I added a red boarder to it.


Fertig. Alles in allem ist das ein "Das Wetter ist Scheiße, ich verkriche mich im Nähzimmer"- Sonntagsprojekt.
Ich habe mir nun überlegt, ob ich die Decke auch in Blau machen soll. Ich habe da so einen süßen Stoff mit einem echt süßen Motiv hier liegen. Mal überlegen.

Finished.  This is defenitly a "bad weather, I`ll stay at home in my sewing room" - sunday project.
I think I`m going to make another one in blue. I have such a darling blue fabric here. I have to reflect that.


Die Hauptzeit in dieser Woche habe ich allerdings auf dem Sofa verbracht. Zusammen mit Wärmflasche, Cola und Salzstangen, ihr versteht mich? Und mal ganz ehrlich. Wenn man vormittags oder am frühen Nachmittag den Fernseher anschaltet, dann muss man sein Hirn abgeben. Anders hält man es nicht aus. Echt verrückt, was da so alles läuft und noch verrückter - es gibt Menschen, die schauen sich das an. Na ja. Mit Servus TV und 3sat kann man dem entgegenwirken, da laufen wirklich schöne Dokus. Und wenn auch da nix läuft, dann hört man eben Hörspiel. Währenddessen habe ich fleißig an meinem zweiten Ärmel meiner Stickjacke gestrickt. (Angefangen im Februar 2015)

The main time of the week I spend ill in my living room. You can`t watch tv all the time. So I took the chance to finish my second arm of my knitting jacket. (startet knitting in february 2015)


Grün auf grün zu fotografieren ist vielleicht nicht meine beste Idee gewesen, aber was solls. Geärgert habe ich mich heute morgen, als ich voll motiviert den Ärmel "mal eben" schnell fertig stricken wollte. Laufmasche. Bis fast ganz unten. Da half nur noch auftrennen. Ich hätte heulen können. So weit wie auf dem Bild bin ich jetzt jedenfalls wieder. Durchhalten. Ich will die Jacke ja dieses Jahr noch anziehen.

So ich gehe jetzt wieder zu meiner Wärmflasche und stricke.

Schönen Tag euch allen.

Ok, To make a picture of something green on a green background wasn`t my best idea, I admitt but I don`t care for today. I was really disappointed this morning when I wanted to finish the secound arm  "quick and easy". I had a run, nearly down to the beginning of the arm. I had to restart completly. Really really really bad. That`s my work so far. But I have to hang on. I want to wear this jacket this year.

Now back to the living room and knit.

Have a nice day.




1 Kommentar: